Bérangère Palix - CD
   
   
   
   
   
   
   
     



„Ricochets“ - OUT NOW!


„Ricochets“ ("Kieselsteine auf dem Wasser springen lassen...)

Bérangère Palix liefert mit „Ricochets“ als ihrer dritten Veröffentlichung eine EP mit sechs Liedern aus ihrem aktuellen Programm „Big Bang“ und trotz der französischen Sprache muss man beim Anhören feststellen: es sind mehr Songs als Chansons, die hier erklingen.
Die von dem Berliner Gitarristen Stephan Bienwald produzierte EP weist eine für die Sängerin neue musikalische Richtung auf: durch den Einsatz von verschiedenen Gitarren klingen ihre Lieder moderner. Hier poppiger, hier rockiger, hier eine spürbare Lust am Swing-Manouche und last but not least, auch mal ein auf Stimme und Gitarre reduziertes Stück mit Gänsehauteffekt („La lune“).

In den letzten Jahren hat Bérangère Palix an ihren Texten u.a. bei Sago, der Schule für Musik und Poesie von Christof Stählin - sowie an ihrer Stimme gefeilt. Das Ergebnis: mehr Körper in beidem!
Der Humor und die Selbstironie, die ihr eigens sind, sind ein Genuss für französischsprachige Zuhörer.

Auf der Bühne sind Bérangère Palix und Stephan Bienwald ein Duo, das durch ein unglaubliches harmonisches Zusammenspiel überzeugt*. Live moderiert Bérangère auf ihre natürliche und charmante Art durch das ganze Programm auf Deutsch. Auf der CD fällt dies natürlich weg, aber durch Stephans Bienwald virtuosen Gitarrenspiel und durch den Einsatz von weiteren Instrumenten (Bass, Perkussion, Klavier oder verschiedene Sounds) ist es ihnen gelungen, ein Album mit abwechslungsreichen Atmosphären zu kreieren, das auch den Nicht-Franzosen erreicht.

Ihre Lieder verbindet sie mit Geschichten aus dem Alltag und verliert dabei nicht den Blick fürs kleine Detail: Kieselsteine auf dem Wasser springen lassen, ein Rennlauf mit dem Mond, die französische „Bise“ (die Küßchen auf den Wangen), die Bedienungsanleitung von Mensch zu Mensch, die Suche nach den verlorenen Schlüsseln oder der gewagte Sprung über eine Riesenpfütze...Geschichten aus dem eigenen Leben herausgeschöpft, ein Leben zwischen der französischen und deutschen Kulturen seit 17 Jahren...

Das Cover der CD wurde - wie ihr erstes album "Libellule" - von der Illustratorin Anna Mars gestaltet.

*„a match made in heaven“, TEX, TV-NOIR Moderator und Singersongwriter


Zu bestellen über das Kontaktformular
letztes Update: 02.12.2015Videos auf YoutubeFotos © Hanna Fischer