Bérangère Palix - Programme
   
   
   
   
   
   
   
     




Big Bang! Chansons Swing

Die französische Sängerin und Wahlberlinerin Bérangère Palix lebt und musiziert seit 20 Jahren in Deutschland und ist zu einer der wichtigsten Vertreterinnen des französischen Chansons hierzulande geworden.

Mit ihrem tragikomischen Talent versteht sie es, ihre Lieder – ob die eigenen oder die bekannten einer Piaf, eines Brels oder einer Gréco - wunderbar in Szene zu setzen. Sie schlüpft in verschiedene Rollen, erzählt Kurzgeschichten und macht so dem Publikum den Inhalt ihrer Chansons zugänglich, von denen sie einige auch auf Deutsch singt.

In ihrem aktuellen Chansonprogramm „Big Bang! Chanson Swing“ verbindet sie die Welten von Gipsy-Swing, Rock'n Roll und Cabaret.

Als Französin im „freigewählten Exil“ hat sie einige Kulturschocks überstanden, die sie in ihren Chansons verewigt hat, wie z. B. ihren ersten (und letzten) Sauna-Besuch, ihre Begegnung mit dem deutschen Geburtstagstisch oder mit dem Hype um den deutschen Spargel. Sie läßt den Zauber eines surrealistischen Mikroskomos namens Kleingartenkolonie entstehen und beschäftigt sich mit existentiellen Fragen: Ist das Leben als Stoppknopf in einem Fahrstuhl nicht langweilig? Warum küssen sich die Franzosen ständig auf die Wangen? Wäre das Leben mit Bedienungsanleitung nicht einfacher?

Virtuos begleitet sie der Gitarrist Stephan Bienwald, der mit ekstatischen Gitarrenriffs, originellem Fingerstyle und Anleihen an den Gipsy-Swing jedem Chanson seine eigene Stimmung verleiht.

Ein deutsch-französisches Programm voller Witz, Phantasie und brillanter Musikalität.









letztes Update: 07.01.2018Musik und Live Photos unter facebook.com/berangerepalixFotos © Hanna Fischer